Pheromon - 1. Sie riechen dich

Im Jahr 2018 entwickelt der 17-jährige Jake plötzlich einen außerordentlichen Geruchssinn. Er kann Gefühle und Stimmungen von Menschen am Geruch erkennen. Durch seine neue Fähigkeit erkennt Jake, dass seine Mitschülerin Serena Pheromon - 1. Sie riechen dich ahnungslose Jugendliche mit Duftstoffen verführt, bis sie ihr verfallen sind. Bei dem Versuch, Serena das Handwerk zu legen, trifft Jake auf eine Gruppe Jugendlicher, die immun gegen die Pheromone sind. Nachforschungen der Gruppe lassen außerirdische Aktivitäten erkennen und die Jugendlichen versuchen die Eroberung der Erde aufzuhalten. 100 Jahre später kämpft der Arzt Travis in New York gegen eine angebliche Wohltätigkeitsorganisation. Er hat herausgefunden, dass sie an Menschen forscht und genetische Experimente vornimmt. Die Organisation ist jedoch so gut in Politik und Justiz vernetzt, dass Travis' Leben bald bedroht wird. Er kann sich einer Gruppe Rebellen anschließen, die die Ankunft der außerirdischen Gründer der Organisation auf der Erde verhindern wollen. - Der erste Band dieser neuen Science-Fiction-Reihe hält alles, was das Genre verspricht: ein außerirdisches Virus, übermenschliche Fähigkeiten, gefühllose Aliens, die die Welt bedrohen und, zumindest zur Hälfte, eine futuristische Welt mit genialer Technik und düsteren Subkulturen. Jedoch ist einiges an der Geschichte vorhersehbar und die Spannung will beim Lesen nicht so recht überspringen. Man hätte mehr aus der Geschichte machen können, so ist sie eher Mainstream.

Stefanie Simon

Stefanie Simon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Pheromon - 1. Sie riechen dich

Pheromon - 1. Sie riechen dich

Rainer Wekwerth ; Thariot
Planet! (2018)

Pheromon ; [1]
412 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 877367
ISBN 978-3-522-50553-6
9783522505536
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.