Die Schönste im ganzen Land

Die US-amerikanische Comicautorin Serena Valentino hat in den vergangenen Jahren fünf Disney-Schurken-Romane in ihrem Heimatland veröffentlicht. Jetzt legt der Carlsen Verlag mit den ersten beiden Bänden dieser Reihe um Bösewichte Die Schönste im ganzen Land in Märchenerzählungen die Bücher auch für deutsche Leser auf. Im ersten Band wird die böse Stiefmutter-Königin im Märchen Schneewittchen zur Hauptperson der Erzählung. Die Autorin unternimmt den Versuch, die Persönlichkeit, ihre Herkunft und ihren Werdegang zu beleuchten. Warum wurde die einst liebende Königin zur bösen, missgünstigen Stiefmutter, die ihrer Ziehtochter Schneewittchen das Leben schwer macht? Verlust-, Trauer- und Einsamkeitsgefühle nach dem Tod ihres geliebten Königs und der böse Einfluss der drei Hexenschwestern, fokussieren die Wahrnehmung der Königin nur noch auf ein Ziel: Die Schönste im ganzen Land zu sein (und zu bleiben). Dafür ist ihr bekanntlich jedes Mittel recht - bis zur Vergiftung des Schneewittchens. Eifersucht und Neid sind ihre vorherrschenden Gefühle. "Glück ist Schönheit, und Schönheit ist Glück. Schönheit erfreut das Herz und bereitet weder Alt noch Jung jemals Schmerz." - Durch die Ausdifferenzierung der Persönlichkeit der Königin bekommt die Erzählung Tiefe und gibt Anregungen zum Nachdenken. Wie wichtig ist Schönheit, Glanz und Prominenz? Diese neue Sichtweise auf die bösen Märchenfiguren und das tolle Cover machen das Buch zu einem lohnenswerten Kauf für alle Märchenfans.

Karin Steinfeld-Bartelt

Karin Steinfeld-Bartelt

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Schönste im ganzen Land

Die Schönste im ganzen Land

von Serena Valentino
Carlsen (2019)

261 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 596423
ISBN 978-3-551-28020-6
9783551280206
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.