Jugendbücher

The golden sheep - 1

In einer kleinen japanischen Stadt vergraben vier Freunde im Grundschulalter unter der Statue eines Schafes eine Zeitkapsel. Eines der Kinder, das Mädchen Tsugu, verlässt die Stadt und kehrt erst sieben Jahre später aus familiären The golden sheep - 1 Gründen zurück. Bald treffen sich die Freunde wieder. Doch Tsugu muss feststellen, dass es nicht mehr so wie in der Kindheit ist. Yushin hat sich negativ entwickelt und macht sich eine Freude daraus, den sensiblen Sora zu mobben. Asari geht mit Yushin und sieht in Tsugu eine Rivalin. Ihrem Frust über die Veränderungen macht Tsugu Luft, indem sie das tut, was sie am liebsten macht, auf ihrer Gitarre spielen. Auch in dieser Reihe setzt sich die Autorin mit Themen des Erwachsenwerdens auseinander. Es gelingt ihr, die Emotionen in diesem Lebensalter glaubwürdig darzustellen. Auch in den Zeichnungen erhalten die verschiedenen Charaktere ein individuelles Aussehen und machen ihre Gefühle durch Mimik und Gestik deutlich. Ebenso sind die Nebenfiguren und Hintergründe sorgfältig gezeichnet. Wer "Our summer Holiday" oder "Mermaid Prince" geliebt hat, wird auch diese Serie mögen.

Ursula Reich

Ursula Reich

rezensiert für den Borromäusverein.

The golden sheep - 1

The golden sheep - 1

Kaori Ozaki ; aus dem Japanischen von Claudia Peter
Carlsen Manga

The golden sheep ; 1
213 Seiten
kt.

MedienNr.: 597967
ISBN 978-3-551-72014-6
9783551720146
ca. 8,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: