Drei Schritte zu dir

Eigentlich ist Stella ein ganz normaler Teenager. Sie gibt ihr Handy nicht aus der Hand, lebt mit und in den sozialen Netzwerken und würde so gerne mit auf die Abschlussfahrt ihrer Klasse fahren - aber sie muss mal wieder ins Krankenhaus. Drei Schritte zu dir Stella leidet unter Mukoviszidose und sie weiß genau, dass nur eine neue Lunge ihr Leben retten kann - und weil das so ist, muss sie immer Abstand halten - vor allem bei ihren Mitpatienten, denn eine Infektion wäre tödlich. Das ging ja auch alles ganz gut, bis Will in ihr Leben tritt. Will, dem das ganze Theater um seine Krankheit auf den Geist geht und der auf nichts sehnlicher wartet, als dass er 18 wird und selbst entscheiden kann. Raus aus dem Krankenhaus, rein in die Welt. - Eine berührend erzählte Geschichte um Liebe, Nähe, Leben und Tod, hervorragend gelesen von Maximiliane Häcke und Dirk Petrick. Für alle Bestände geeignet.

Jutta Weber

Jutta Weber

rezensiert für den Borromäusverein.

Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir

Rachael Loppincott ... erzählt von Dirk Petrick ...
Der Audio-Verl. (2019)

1 mp3-CD (ca. 417 Min.)
mp3-CD

MedienNr.: 599150
ISBN 978-3-7424-1290-4
9783742412904
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.