Jugendbücher

Unten am Fluss

Im Jahr 1972 erschien die inzwischen zum Klassiker gewordene und mehrmals verfilmte und vertonte Geschichte um eine Gruppe von Kaninchen, die sich auf die Suche nach neuem Lebensraum machen. Der SWR hat 2006 ein Hörspiel aus dem Text Unten am Fluss gemacht, das nun 2021 als CD herausgebracht wurde. Nachdem das Kaninchen Fiver eine Bedrohung für das Gehege wahrgenommen hat, macht er sich mit seinem Bruder Hazel und einigen Gefährten auf die Suche nach neuem Lebensraum und eine gefahrvolle Reise voller Abenteuer beginnt, die sie zu einem freien Leben und nach der Befreiung weiblicher Kaninchen in eine glückliche Zukunft führt. Großartige, teilweise sehr bekannte Sprecher/-innen, die aus den Figuren unverwechselbare Charaktere machen, sowie passende Hintergrundgeräusche und die eigens komponierte Musik machen das Hörspiel zu einem besonderen Genuss. Die Musik erzeugt Stimmung und Spannung wie in einem Film und macht die stellenweise recht gewalttätigen Szenen noch packender. Wegen dieser und wegen des anspruchsvollen Textes ist das Hörspiel auch eher für Jugendliche geeignet und nicht, wie im schön gestalteten Cover angegeben, ab 10 Jahren. Ab diesem Alter sowie für Erwachsene besteht jedoch uneingeschränkter Hörgenuss!

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Unten am Fluss

Unten am Fluss

Richard Adams ; Leonhard Koppelmann ; Regie: Leonhard Koppelmann [und ein weiterer] ; Erzähler: Peter Fricke [und weitere]
Der Audio Verlag (2021)

3 CDs (circa 162 min)
CD

MedienNr.: 604539
ISBN 978-3-7424-1940-8
9783742419408
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: