Über die Berge und über das Meer

Soraya wächst in der strengen Ordnung eines afghanischen Dorfes auf, allerdings in ihren ersten Lebensjahren als Junge, weil sie als siebtes Mädchen geboren wurde. Tarek wächst in der strengen Ordnung afghanischer Nomaden auf. Beide Über die Berge und über das Meer geraten ins Visier der Taliban und müssen fliehen. Sehr bewegend ist ihre Flucht beschrieben, die sie bis nach Deutschland führt. Und allen, die glauben, Migranten würden so einfach ihre Heimat aufgeben, sei dieses Buch empfohlen. Es gibt tiefe Einblicke in die afghanische Gesellschaft und die vielen Wunden, die Land und Menschen nach 40 Jahren Krieg erlitten haben und die viele zur Flucht treiben. Ein wichtiger Beitrag zum Verständnis von Migranten und Migration, ohne allzu unrealistische Beschönigung.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Über die Berge und über das Meer

Über die Berge und über das Meer

Dirk Reinhardt
Gerstenberg (2019)

272 S.
fest geb.

MedienNr.: 911061
ISBN 978-3-8369-5676-5
9783836956765
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.