Jugendbücher

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 52
Die hohe Kunst, unterm Radar zu bleiben
Medienprofile

Die hohe Kunst, unterm Radar zu bleiben

In der Grundschule ist vieles noch kinderleicht, man kann einfach so sein, wie man ist. Doch auf der High-School ändert sich alles, so resümiert der Ich-Erzähler Henry (13 Jahre): "Man lernt, dass man am besten unterm Radar bleibt", um nicht von den anderen Mitschülern gequält und ausgegrenzt zu...

Die Kämpferin
Medienprofile

Die Kämpferin

Ein Jahr nach Haralds Tod hat Elin eine süße kleine Tochter mit Namen Gerda geboren. Sie lebt weiterhin bei ihrer Familie abseits der Kampfhandlungen in Liden. Doch als Elins Tante Karin aus der Haft fliehen kann, kommt der Bürgerkrieg an ihre Tür. Elin und Gerda werden verschleppt, unter Drogen...

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
Medienprofile

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

Kurz vor Lucilles 18. Geburtstag verlässt ihre Mutter die Familie. Der Vater ist in der Nervenklinik und damit muss die junge Frau alleine die Verantwortung für die kleine Schwester Wren übernehmen. Zwar fühlt sich Lucille mit dieser Last überfordert, unternimmt aber alles, um die kleine Familie...

Die Magie der Namen
Medienprofile

Die Magie der Namen

Namen enthalten Macht und Magie. Deshalb werden die Kinder in Miratorbas ohne Namen und Familienanbindung in Schulen aufgezogen. Sie sind Nummern, bis die Namensmagie in ihrem 16. Lebensjahr erwacht. Die Namensgebung für Nr. 19 entpuppt sich als Enttäuschung - keiner kennt seinen Namen Tirasan...

Angriff der Killerbienen
Medienprofile

Angriff der Killerbienen

Eigentlich hatte Jake total langweilige Sommerferien zuhause vor sich, aber seine beiden neuen Nachbarn Lizzie und Filby haben andere Pläne. Sie rekrutieren Jake für das internationale Agentennetzwerk Stormglass, für das die beiden als Jungagenten spionieren. Er wird gleich mit vielen fantastischen...

Zeit für Astronauten
Medienprofile

Zeit für Astronauten

Nach "Es war einmal Indianerland" und "Stadtrandritter" (BP/mp 12/710, 14/201) schickt Nils Mohl in diesem gelungenen Abschlussband seiner "Stadtrand-Trilogie Liebe - Glaube - Hoffnung" drei Jugendliche aus der fiktiven Hochhaussiedlung, einem sozialen Brennpunkt am Rande einer Großstadt, auf ihre...

Die Magie der Namen
Medienprofile

Die Magie der Namen

Der 16-jährige Junge Nummer 19 kann den Tag seiner Namensgebung kaum erwarten. Denn im Land Mirabortas entscheidet allein der Name über das Schicksal. Am liebsten wäre er ein Polliander, ein großer Krieger, oder vielleicht ein Derada, aus einer Dynastie reicher Händler. Doch die Enthüllung seines...

Nur drei Worte
Medienprofile

Nur drei Worte

Manchmal ist es schwer die drei großen, alles bedeutenden Worte auszusprechen und ein Geheimnis für sich zu bewahren. Simon trägt ein ziemlich Großes mit sich herum. Erstens: Er weiß, dass er homosexuell ist. Zweitens: Da gibt es einen Jungen namens Blue, mit dem er E-Mails austauscht, dessen...

We all locked up
Medienprofile

We all locked up

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird bald ein Asteroid auf die Erde treffen und damit vermutlich das Leben auslöschen. Vier Jugendliche werden durch die Unerbittlichkeit dieser Nachricht aus ihrem gewohnten Alltag katapultiert und müssen jeder für sich neu definieren, was es heißt zu leben. Eliza, an...

Der Kuss des Raben
Medienprofile

Der Kuss des Raben

Im Mittelpunkt der fast 500 Seiten umfassenden Geschichte der Autorin steht die 16-jährige Mila, die für ein Austauschjahr vom tschechischen Cheb in die Kleinstadt Moorstein am Rande des Thüringer Schiefergebirges gekommen ist. Voller Wünsche und Träume ist Mila in Deutschland angekommen, in der...