Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?

Ob im Garten, im Wald oder anderswo in der Natur, überall können kleine Naturdetektive an den tierischen Hinterlassenschaften erkennen, wer denn da unterwegs war. Die 35 Kapitel dieses informativen und abwechslungsreich illustrierten Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo? Naturführers zeigen aber nicht nur die höchst unterschiedlichen Kot-Arten, die anhand verschiedener Charakteristika relativ leicht den einzelnen Verursachern zugeordnet werden können, sondern auch zahlreiche andere Hinweise, mit deren Hilfe man Tieren auf die Spur kommen kann: Abdrücke von Füßen, Klauen und Hufen, unterschiedliche Tierbauten und Nester, Bissspuren, Knochenfunde oder Vogelfedern. Ein gelungenes Kindersachbuch, das Kindern neben all dem heiter präsentierten Faktenwissen auch einiges über die wichtigsten Regeln für richtiges Verhalten in der Natur nahebringt und so den nächsten Ausflug zum abenteuerlichen Naturerlebnis werden lässt.

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?

Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?

Andy Seed. [Ill.:] Claire Almon
Carlsen (2019)

64 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 596422
ISBN 978-3-551-25266-1
9783551252661
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.