Kindersachbücher

Was raschelt im Laub?

Im Zentrum dieses Werkes stehen die 13 doppelseitigen, detailreichen Farbillustrationen in warmen Farben, welche eine Fülle an Tieren zeigen, die sich im Herbst im Laub aufhalten und dort auch überwintern. Ein kurzer einführender Was raschelt im Laub? Sachtext ist in das Bild integriert, zusätzlich werden zahlreiche Tiere, Pflanzen und Früchte benannt. Die Besonderheit des Buches sind die Ausklappseiten am rechten Rand der Doppelseite, die grundlegende Informationen zu den Tieren enthalten, die von Igel und Spitzmaus angeführt werden. Zu sehen sind u.a. Eichhörnchen, Erdkröte, Blindschleiche, Teichmolch, Steinmarder, Siebenschläfer, Amsel und Weinbergschnecke, aber auch Insekten wie Kreuzspinne, Goldlaufkäfer und Saftkugler. Das abwechslungsreich gestaltete Buch, in dem es viel zu entdecken gibt, kann schon Kleinkindern empfohlen werden, doch werden auch Grundschüler noch gerne darin blättern. Sehr zu empfehlen.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Was raschelt im Laub?

Was raschelt im Laub?

Jana Walczyk
Edition Nilpferd (2020)

30 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 602097
ISBN 978-3-7074-5246-4
9783707452464
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: