Sina und die Yogakatze

Eingebettet in eine kleine Geschichte werden verschiedene "âsanas" kindgerecht vermittelt. Die CD für kleine Yogis beginnt mit allgemeinen Tipps zu Trainingszeiten, Atmung und Wirkung, bevor die unterhaltsame Geschichte Sina und die Yogakatze für junge Hörer ab sechs Jahren beginnt. Die fünfjährige Sina darf ein paar Tage auf die Katze der Nachbarin aufpassen. Schon das allein ist für die Tierfreundin eine tolle Sache, aber als Brezel dann noch anfängt zu sprechen und ihr Yogaübungen beibringt, ist Sinas Überraschung groß. Und sie lernt, dass es Yoga schon seit Jahrhunderten gibt, es gesund ist und Körper und Seele in Balance hält. Gemeinsam praktizieren sie den Baum, den Hund und verschiedene Krieger, schütteln sich kräftig durch, machen Zitronen-Zehen und üben die Hummelatmung. Wenn der Handlungsverlauf es zulässt, geschieht dies als Reaktion auf momentane Empfindungen wie Ärger, fehlenden Mut oder Einschlafprobleme. Sanfte Musik fördert die Entspannung und das Übungsposter verbildlicht die "Turnübungen aus einem fernen Land". Für alle Bestände geeignet.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Sina und die Yogakatze

Sina und die Yogakatze

Ursula Karven
Igel-Records (2018)

Kids in balance
1 CD (ca. 57 Min.)
CD

MedienNr.: 595003
ISBN 978-3-7313-1208-6
9783731312086
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: K, KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.