Menschenrechte und Demokratie

Von Beispielen aus dem jugendlichen Leben ausgehend, skizziert die Autorin die Fragen nach den Menschenrechten und verfolgt in kurzen Kapiteln deren geschichtlichen Weg von der griechischen Philosophie und der Bibel bis zur Erklärung Menschenrechte und Demokratie in der UN-Vollversammlung 1948. Begleitet von aktuellen Fakten stellt sie die internationalen Institutionen vor, die über die Menschenrechte wachen, präsentiert die Aufgabenbereiche der INGOs (Internationale Nichtregierungsorganisationen) wie Amnesty International, Human-Rights-Watch, Pro Asyl und Terre des Hommes und lenkt die Aufmerksamkeit auf Ereignisse, die u.a. Folter, Rassenhass, Menschenhandel, Kinderarbeit, Benachteiligung der Frauen zum Thema haben. Die jugendgerechte, empfehlenswerte Darstellung für ein Alter ab 12 Jahren mit der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" im Anhang fordert gleichzeitig mit Anregungen dazu auf, ein sinnvolles und couragiertes Verhalten im eigenen Umfeld anzuwenden.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Menschenrechte und Demokratie

Menschenrechte und Demokratie

Christine Schulz-Reiss. Ill. von Verena Ballhaus
Loewe (2018)

Nachgefragt
144 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 881078
ISBN 978-3-7855-8988-5
9783785589885
ca. 6,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 12
Systematik: KLe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.