Die gefährlichsten Tiere

Dieses Kindersachbuch stellt giftige Spinnen und Schlangen, tückische Insekten und gefährliche Wasser- und Säugetiere in sechs Kapiteln vor. Dazu gibt es ein "Gefährliche-Tiere-Quiz", Begriffserklärungen, Tipps für Die gefährlichsten Tiere Eltern und eine Bastelanleitung im hinteren Teil des Buches. Die vielen spannenden Informationen rund um gefährliche Tiere sind in großer Fibelschrift und für Kinder verständlich geschrieben. Die Farbfotos sind beeindruckend. Der in kurze Absätze gegliederte Text, die Infotexte und Illustrationen ergeben zusammen mit den Bildern optisch sehr ansprechende Doppelseiten. Schön ist die direkte Ansprache von Kindern. Auch das Titelbild ist gelungen. Insgesamt ein gut und modern gestaltetes Buch, das allerdings an manchen Stellen - vor allem bei Großaufnahmen der Tiere - etwas gruselig sein kann. Wichtig ist der Zusatz, dass der Mensch selbst das gefährlichste Säugetier ist. - Sehr gerne empfohlen!

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Die gefährlichsten Tiere

Die gefährlichsten Tiere

[Text: James Buckley jr.]
Dorling Kindersley (2019)

Superleser! : Leseprofis
95 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 598373
ISBN 978-3-8310-3872-5
9783831038725
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.