Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier

Um etwas über die Dinosaurier zu erfahren, reisen der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar mit ihrem Laserphaser zurück in die Trias, ins Jurazeitalter und in die Kreidezeit. In ihr Notizheft zeichnet Matilda Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier die verschiedenen Dinosaurier und schreibt die komplizierten Namen dazu. In der Kreidezeit treffen sie ihre Dino-Freunde Knobi und Topsi, die ihnen Interessantes über die Landsaurier erzählen. Vom Meeresdrachen Amadeus erfahren sie, dass es auch Meeressaurier gab. Und Eugen, der Flugdrache, kennt sich gut mit Flugsauriern aus. Auf unterhaltsame Weise lernen die Kinder die Welt der Dinosaurier kennen und die Dino-Lieder laden zum Zuhören und Mitsingen ein. Die Texte und viel Interessantes über Dinosaurier findet man im beiliegenden Booklet. Überall sehr zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier

Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier

Ingo Siegner. Gelesen von Philipp Schepmann
cbj audio (2019)

Wissen für Kinder mit dem kleinen Drachen Kokosnuss
1 CD (ca. 75 Min.)
CD

MedienNr.: 595851
ISBN 978-3-8371-4518-2
9783837145182
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.