Mein Mauerfall

Der 12-jährige Theo fährt mit seinen Eltern zu einem Familientreffen in das kleine Dorf, in dem seine Mutter aufgewachsen ist. Es liegt nahe der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze in Thüringen. Da Theo neugierige Fragen zur DDR Mein Mauerfall und zur Grenze stellt, entstehen immer wieder Gespräche mit Diskussionen, interessante Streitereien und auch Anekdoten, die zeigen, wie unterschiedlich die Erinnerungen an 40 Jahre deutsche Teilung sein können. Theo hat außerdem einen sehr belesenen Chatpartner, der historische Fakten sachlich berichtigt. - Die unterhaltsame Erzählung ist mit vielen Fotos, Grafiken, Berichten von Zeitzeugen und geschichtlichen Informationen ergänzt. Sie erklärt spannend und verständlich die deutsche Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute. Dieses Buch ist schon für 11-Jährige gut zu lesen und zu verstehen und eine sehr gelungene und sehr empfehlenswerte Lektüre für alle.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Mein Mauerfall

Mein Mauerfall

Juliane Breinl
arsEdition ([2019])

139 Seiten : zahlreiche Illustrationen (teilweise farbig)
kt.

MedienNr.: 598055
ISBN 978-3-8458-3191-6
9783845831916
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.