Stephen Hawking

Er befasste sich mit hochkomplexen Fragen und schaffte es immer wieder, diese Themen auch der Öffentlichkeit zu erklären und zu vermitteln: Stephen Hawking. Das Feature verbindet in bekannter und bewährter Weise Originaltondokumente, Stephen Hawking Zeitzeugenberichte und erzählende Elemente. Wir lernen einen Menschen kennen, der schon als Kind und Jugendlicher von der Wissenschaft fasziniert gewesen ist und seiner Passion ein Leben lang nachgegangen ist. In jungen Jahren bekommt Hawking die Diagnose ALS, die Ärzte geben ihm nur noch wenige Jahre Lebenszeit. Doch immer wieder schafft es Hawking, nicht nur die gesundheitlichen Hürden zu nehmen, sondern seine Forschungen und die Vermittlung seiner Erkenntnisse und Theorien voranzutreiben. Er war so etwas wie ein Popstar der Wissenschaft. Jochen Weller, der heute Professor an der LMU in München ist, erzählt von seiner Zeit als Assistent Hawkings in Cambridge. Und wir erfahren viel über den Menschen, seine Vorliebe für Richard Wagner, sein Verhältnis zu seinen Kindern und das nicht immer einfache Privatleben. Selbst Personen, die sich bislang nicht für Astronomie, Urknall oder "schwarze Löcher" interessieren, werden von diesem Feature gefesselt sein. Für ein großes Publikum - von Kindern bis Erwachsenen - bestens geeignet und sehr empfohlen.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Stephen Hawking

Stephen Hawking

Ulrike Beck. Sprecher: Nicole Engeln ... Regie: Simon Kamphans
Headroom (2019)

Abenteuer & Wissen
1 CD (ca. 83 Min.)
CD

MedienNr.: 597108
ISBN 978-3-96346-008-1
9783963460081
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: