Fred bei den Wikingern - Jarl Ragnalds Vermächtnis

Neun Töchter hat die Meeresgöttin Rán. Als wunderschöne Meerjungfrauen, halb Mensch, halb Fisch, helfen sie ihrer Mutter, männliche Opfer in die Tiefen des Meeres zu ziehen. Ab und an zeigen sie jedoch auch Mitleid mit dem Ertrinkenden Fred bei den Wikingern - Jarl Ragnalds Vermächtnis und lassen ihn wieder frei. Irgendeine von ihnen muss auch den Jungen Fred gerettet haben, als er auf einem Schiffausflug vor der dänischen Küste über Bord geht. So kann er zwar wieder aufs Boot gezogen werden, befindet sich allerdings in einer anderen Zeit. Getreu dem Motto der Hörbuchreihenvorlage "Fred bei ..." reist Hauptfigur Fred zufällig in die Vergangenheit und lernt so einiges über Geschichte und Kultur einer zurückliegenden Epoche. "Bei den Wikingern" erfährt er von Odin, Thor und Loki, lernt den Alltag der Nordmänner kennen, hilft einem Wikingerjungen, sein Dorf gegen eine feindliche Übernahme zu verteidigen und ist bei der Wahl eines neuen Anführers zugegen. Ein Jahr darf er in die Welt der nordischen Mythen eintauchen, dann muss er wieder zurück. - Birge Tetzner offenbart einen spannenden und umfangreichen Einblick in das Wikingeruniversum. Im erzählenden Fließtext sind immer wieder Wörter farblich hervorgehoben, die im Glossar am Ende des Buches erläutert werden. Zusätzlich stehen neben dem Erzähltext um Fred ausführliche Erklärungen nebst kleinen Zeichnungen. Dunkel düstere Illustrationen (Karl Uhlenbrock) mit ungewöhnlichen Perspektiven fangen die kriegerische Atmosphäre ein. Lehrreich.

Anna Winkler-Benders

Anna Winkler-Benders

rezensiert für den Borromäusverein.

Fred bei den Wikingern - Jarl Ragnalds Vermächtnis

Fred bei den Wikingern - Jarl Ragnalds Vermächtnis

Birge Tetzner
ultramar media (2019)

206 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 598488
ISBN 978-3-9819200-1-7
9783981920017
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K, KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.