Tales of Monkey Island

Telltalegames und LucasArts präsentieren mit dieser Fortsetzung der immer gleichen und immer jungen Geschichte um Guybrush Threepwood, Elaine Marley und LeChuck eine Fortsetzung des Erfolges dieser Story. Es ist das immer gleiche Tales of Monkey Island Handlungsmuster mit gleichbleibendem Erfolg: Guybrush macht sich auf in ein Abenteuer, irgendwann nimmt Le Chuck Elaine gefangen, um sie zu ehelichen und dann kommt Guybrush auf Umwegen doch noch zum Sieg. Die Macher des Spiels geben den Spielern hier fünf Kapitel mit unterschiedlichsten Handlungen und Schwierigkeitsgraden an die Hand. Die größte Neuerung ist, dass das Spiel endlich auch ganz in Deutsch verfügbar ist. Die Steuerung mit der Maus könnte genauso wie die Installation einfacher vonstatten gehen. Ist für Jugendliche der Humor und der Spaß das Hauptantriebsmittel des Spieles, ist dies für Erwachsene wohl die große Anzahl an verschiedenen Spielmöglichkeiten. Die Grafiken und die Melodien bestechen nicht gerade durch große Phantasie und Abwechslung. Alles in allem ist das Spiel eine gelungene Fortsetzung der ersten Abenteuer Guybrushs, die längst Kultstatus erlangt haben.

Karsten Steil-Wilke

Karsten Steil-Wilke

rezensiert für den Borromäusverein.

Tales of Monkey Island

Tales of Monkey Island


LucasArts (2010)

1 DVD-ROM
DVD-ROM

MedienNr.: 567716
EAN 4009750501818
ca. 39,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.