Prinzessin Lillifee

Spielerisch hilft Prinzessin Lillifee mit, das Schwein Pupsi mit leckeren Wörter-Pfannkuchen zu fü¿ttern. Mit Viola werden verschiedene Mengen erlernt, zwischendurch werden einfache Rechenaufgaben gelöst oder ein Memory in Deutsch Prinzessin Lillifee oder Englisch gespielt. Beim Einkaufen kann das Bezahlen und der Umgang mit verfü¿gbaren Geldbeträgen erlernt werden. Jede gestellte Aufgabe kann in drei Schwierigkeitsgraden gelöst werden. Fü¿r jede richtig gelöste Aufgabe gibt es zur Belohnung eine Blü¿te. Hat man genü¿gend Blü¿ten gesammelt, kann man auf der Insel, im Eispalast und am Ende in Lillifees Schloss ein Bonusspiel frei schalten. So kommt beim Lernen auch das Spielen nicht zu kurz. Insgesamt können 20 Übungen gespielt werden. Die Aufmachung des Spiels richtet sich vor allem an kleine Mädchen. Es sind keine Lese-Kenntnisse erforderlich, da Prinzessin Lillifee alle Aufgaben erklärt. In Deutsch und Tü¿rkisch spielbar. Empfehlenswert.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Prinzessin Lillifee

Prinzessin Lillifee


Tivola Publishing ([2010])

Lernerfolg Vorschule
1 CD-ROM
CD-ROM

MedienNr.: 568522
EAN 4036473001110
ca. 29,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KHa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.