Der Fall John Yesterday

Nach der überaus erfolgreichen Runaway-Trilogie (zuletzt: BP/mp 10/509) schlagen die Pendulo-Studios mit ihrem neuesten Werk einen eher ungewöhnlichen Weg ein. Gemeinhin gelten Point-and-Click-Adventures als kurzweilige, mit witzigen Der Fall John Yesterday Pointen gespickte Abenteuerspiele, die in der Regel schon von älteren Kindern bewältigt werden können. Das USK-Siegel ab 16 auf dieser Spielpackung verrät schon, dass die Dinge hier etwas anders liegen. Zwar ist das spielerische Niveau auch bei diesem Titel so gewählt, dass es von jedem Gelegenheitsspieler bewältigt werden kann, doch die erzählte Geschichte ist düster und brutal. Satanismusexperte John Yesterday leidet unter Amnesie. Um eine Serie von Ritualmorden an Bettlern und Obdachlosen aufzuklären, muss er zu allererst herausfinden, was geschah, bevor er sein Gedächtnis verloren hat. Schon bald stellt sich heraus, dass John niemandem vertrauen kann. Das Spiel bietet eine hervorragende Grafik, eine präzise und intuitive Steuerung, Rätsel, die weder zu leicht noch zu schwer sind, und eine ausgeklügelte Hilfsfunktion, wenn der Spieler einmal nicht weiter weiß. Auch die Synchronisation ist erstklassig. Für Erwachsene gerne empfohlen.

Der Fall John Yesterday

Der Fall John Yesterday


Crimson Cow [u.a.] (2012)

1 DVD-ROM
DVD-ROM

MedienNr.: 573867
EAN 4041756009011
ca. 25,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.