Emil und Pauline - In Rabbit City

Emil, Pauline und Fitz stehen wieder bereit, uns durch Rabbit City zu führen (zuletzt: Emil und Pauline in der 3. / 4. Klasse - BP 07/445). An unterschiedlichen Schauplätzen, wie im Sportstadion, am Denkmal oder im Parkhaus, können Emil und Pauline - In Rabbit City verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Dabei geht es durchweg um Konzentrationsspiele. Garniert mit witzigen Animationen, müssen Hasenkinder sortiert oder Geräusche bestimmten Objekten zugeordnet werden. Als Belohnung kann man Goldmünzen in einer Schatzkiste sammeln. Wer genügend Münzen beisammen hat, dem winkt eine Belohnung. Die Menüführung ist eigentlich ganz einfach, schade nur, dass ein kurzer Druck auf die Escape-Taste reicht, um vollständig aus dem Spiel heraus zu kippen. Sicherlich kein großer Mangel, aber bei Kindern der 1. und 2. Klasse, für die dieses Spiel gedacht ist, vielleicht ein bisschen störend. Insgesamt aber ein Spiel, das Kindern der anvisierten Altersklasse sicherlich Spaß macht und das hilft, grundlegende Konzentrationsfähigkeiten zu schulen.

Walter Brunhuber

Walter Brunhuber

rezensiert für den Borromäusverein.

Emil und Pauline - In Rabbit City

Emil und Pauline - In Rabbit City

Almut Bartl
United Soft Media (2009)

1 CD-ROM
CD-ROM

MedienNr.: 563955
ISBN 978-3-8032-4111-5
9783803241115
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KHa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.