Emil und Pauline in der Burg

Emil und Pauline sind unterwegs in einer richtigen Burg. Hier gibt es eine ganze Menge zu erleben. Die Geisterhand malt unsichtbare Zahlen und Buchstaben in die Luft, diese gilt es zu erkennen. Gemeinsam mit Pauline und einem Skateboard Emil und Pauline in der Burg müssen Zahlen oder Buchstaben eingefangen, Formen und Farben erkannt werden und durch richtiges Addieren und Lesen finden auch die Schafe alle wieder in ihren Stall zurück. Das richtige Burgfräulein kann erst dann zu einem Ausflug in der Kutsche starten, wenn der richtige Buchstabe erkannt wird. Bei diesem Lernspiel müssen drei Schwierigkeitsstufen erreicht werden, erst dann hat man ein Goldstück verdient. Hat man sechs Goldstücke zusammen, bekommt man zur Belohnung ein Extraspiel. Zusätzlich befindet sich in einer Flaschenpost ein Spiel für zwei zum Ausdrucken. Spielerisch können Kinder hier lesen und rechnen lernen. Zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Emil und Pauline in der Burg

Emil und Pauline in der Burg

Almuth Bartl ; Jan Birck
United Soft Media (2011)

1 CD-ROM
CD-ROM

MedienNr.: 570491
ISBN 978-3-8032-4116-0
9783803241160
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KHa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.