Jesus liebt mich

Marie hat wenig Glück mit den Männern: Gerade hat sie ihrem Freund vor dem Traualter den Laufpass gegeben, und eigentlich trauert sie immer noch ihrem ehemaligen Chef hinter her. Ihr Vater hat vor kurzem mit einer jungen Weißrussin Jesus liebt mich angebändelt, da lernt sie den jungen Zimmermann Joshua kennen (aus Palästina und mit langen Haaren). Joshua benimmt sich schon etwas eigenartig und sorgt für manches Kopfschütteln. Was Marie nicht weiß: Es ist tatsächlich Jesus, der für das Jüngste Gericht auf die Erde zurückgekehrt ist (und ganz zufällig arbeitet Erzengel Gabriel inkognito als örtlicher Gemeindepfarrer und bändelt mit Maries Mutter an)! Marie (und gute wie böse Mächte) bringen diesen Plan natürlich kräftig durcheinander. Der neue Titel von Bestsellerautor David Safier ("Mieses Karma") wird von Anna Thalbach und Detlef Bierstedt souverän in Hörbuchfassung gebracht. Für ein (jüngeres und aufgeschlossenes) Publikum, dass auch mit Satire und Parodie auf Kosten von Kirche, Religion und Bibel umgehen kann und sich nicht von sehr modernen Auslegungen der Heiligen Schrift abschrecken lässt.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Jesus liebt mich

Jesus liebt mich

David Safier. Anna Thalbach ... lesen
Argon (2008)

Argon Hörbuch
4 CD (ca. 317 Min.)
CD

MedienNr.: 561755
ISBN 978-3-86610-595-9
9783866105959
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: