Der Apfelblüten-Guru

Göran Borg hat noch keine neue Arbeit gefunden, seine Freundin kümmert sich um ihre Enkeltochter und zudem fühlt er sich dem Stiefvater seiner Kinder unterlegen. Kurz: Göran badet in Selbstmitleid und Selbstzweifeln. Da schneit Der Apfelblüten-Guru sein Freund Yogi aus Indien ins Haus und stellt das Leben des Freundes gründlich auf den Kopf. Yogi bringt indische Lebensfreude in die Provinz, zieht Menschen an und akzeptiert Grenzen nur, wenn er sie selbst setzt. Am Ende des Sommers hinterlässt Yogi allen, denen er begegnet ist, neue Impulse für deren Leben. Christian Baumann erzählt die Geschichte mit wandelbarer Stimme, überzeugt vor allem als lebensfroher Yogi und verleiht dem Text Farbe und Esprit. Das Hörbuch kann auch ohne die beiden vorhergehenden Titel (zuletzt: Der 50-Jährige, der den Hintern ... - BP/mp 16/1070) verstanden werden und ist auch für kleinere Büchereien eine sehr gute Bestandsergänzung.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Apfelblüten-Guru

Der Apfelblüten-Guru

Mikael Bergstrand. Sprecher: Christian Baumann
audio media (2018)

6 CD (ca. 424 Min.)
CD

MedienNr.: 593841
ISBN 978-3-95639-372-3
9783956393723
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.