Die Ärztin - Das Licht der Welt

Nach einem tragischen Unglück kommt die Gärtnerstochter Ricarda nach Berlin zu Henriette, der Schwester des Grafen Freystetten. Henriette, eine mutige und emanzipierte Frau, ist eine der wenigen Ärztinnen. Im Jahre 1876 war es Frauen Die Ärztin - Das Licht der Welt in Deutschland nicht gestattet zu studieren. Die Medizin fasziniert Ricarda und sie bekommt die Chance, die erste Pflegerinnenschule zu besuchen. Doch ihr großer Traum ist es, Medizin zu studieren. Nach einigen Rückschlägen verhilft Henriette ihr dazu, in der Schweiz zu studieren. Ausgerechnet jetzt trifft Ricarda den jungen Militärarzt Siegfried und verliebt sich in ihn. Schweren Herzens muss sie eine Entscheidung treffen. Ein interessanter, historischer Roman aus einer Zeit, in der Frauen keinerlei Rechte hatten und sich dem Willen der Männer unterwerfen mussten. Wunderbar erzählt von Beate Rysopp.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Ärztin - Das Licht der Welt

Die Ärztin - Das Licht der Welt

Helene Sommerfeld. Sprecherin: Beate Rysopp
Audiobuch (2018)

Die Ärztin ; [1]
1 mp3-CD (ca. 929 Min.)
mp3-CD

MedienNr.: 593838
ISBN 978-3-95862-060-5
9783958620605
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.