Hörbücher für Jugendliche und Erwachsene

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 17
Das achte Kind
Medienprofile

Das achte Kind

Alem Grabovac wird in den 70er Jahren in Frankfurt als Sohn der aus ärmsten Verhältnissen in Jugoslawien stammenden Smilja und dem jugoslawischen Kleinganoven Emir geboren. Schon mit wenigen Wochen gibt die als Gastarbeiterin arbeitende Mutter ihren Sohn notgedrungen an eine deutsche Pflegefamilie...

Das Leben ist ein Fest
Medienprofile

Das Leben ist ein Fest

Innerhalb der modernen Kunst nimmt die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954) eine ganz besondere Rolle ein. Ihre Bilder sind gleichermaßen rätselhaft wie populär, oft stellt sie sich selbst in den Mittelpunkt des eigenen Schaffens. Ihre Selbstporträts sind beinahe wie Ikonen des 20....

Noah
Medienprofile

Noah

Am Ende seines Lebens erzählt der israelische Publizist Noah Klieger aus seinem Leben. Takis Würger ist ein aufmerksamer Zuhörer und setzt dem 2020 verstorbenen Klieger mit seinem Buch ein Denkmal. Als Jugendlicher erlebt Noah in Frankreich und Belgien die Judenverfolgung der Nationalsozialisten. Er...

Fast hell
Medienprofile

Fast hell

Ihre Jugend haben Alexander und Uwe gemeinsam in der DDR verbracht. Später zog es beide hinaus in die Welt. Alexander wird Journalist und berichtet u.a. für den SPIEGEL aus aller Welt. Uwe beginnt noch vor der Wende ein Studium als Dolmetscher für Chinesisch. Die Wendejahre bringen das Leben der...

Herkunft
Medienprofile

Herkunft

1978 kommt Sasa Stanisic in Visegrad in Jugoslawien zur Welt. Der Junge fühlt sich als Jugoslawe. Dass sein Vater ein bosnischer Serbe und seine Mutter Muslima ohne religiöse Anbindung ist, spielt in dem Vielvölkerstaat keine Rolle. Erst als Sasa 14 Jahre alt ist, wird daraus ein Problem. Mit dem...

George Sand und die Sprache der Liebe
Medienprofile

George Sand und die Sprache der Liebe

Ein Jahrhundert später wäre sie "Emanze" genannt worden: die Schriftstellerin, Gesellschaftsdame und "Erscheinung" George Sand (1804-1876). Als sich Aurore Dudevand (so ihr eigentlicher Name) von ihrem ungeliebten und mittellosen Ehemann lossagt, ist sie vollkommen auf sich allein gestellt. In Paris...

Der Lärm der Zeit
Medienprofile

Der Lärm der Zeit

Er hat es ganz nach oben geschafft, wurde hofiert und verehrt und fiel dann ganz tief, um später "reaktiviert" zu werden: Dimitrij Schostakowitsch. Julian Barnes erzählt in seiner Roman-Biografie verschiedene Etappen im Leben des russischen Komponisten. Sein Schicksal ist stets eng mit der...

Max
Medienprofile

Max

Maximilian Maria Ernst, geboren 1891, lebt in einer Zeit, die die bisher wohlgeordnete Welt auf den Kopf stellt. Max versucht, diese Eindrücke, die er im Inneren und im Äußeren sieht, in Bildern festzuhalten. Auf seinem Lebensweg begleiten ihn immer wieder Frauen. Zuerst die große Schwester, die...

The Lovers
Medienprofile

The Lovers

Zakia, eine Sunnitin, und Ali, ein Schiite, verlieben sich ineinander. Doch in ihrer Heimat Afghanistan darf das nicht sein. Zakias Vater verbietet die Beziehung und verweigert seine Zustimmung zu einer Hochzeit. Da in Afghanistan Frauen keine Rechte haben, Eigentum ihres Vaters oder Ehemannes sind,...

Immer nach Hause
Medienprofile

Immer nach Hause

Erste Liebe, erste Leidenschaft, erstes Kind - es könnte ein ganz alltägliches Leben sein. Doch es waren Hermann Hesse und Maria Bernoulli, die sich zusammenschlossen. Er Schriftsteller, sie selbständige Fotografin und emanzipierte Frau. Der biografische Roman nutzt Fakten als Eckpunkte und befasst...