Hörbücher für Jugendliche und Erwachsene

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 37
Die Verlorenen
Medienprofile

Die Verlorenen

Sechs lange Jahre hat die junge ledige Mutter Beth Bright jeden Penny gespart, um Tochter Clara aus dem Waisenhaus zu sich holen. Entsetzt hört die junge Frau dort, dass Clara bereits vor Jahren von der Mutter abgeholt worden sei. Damit findet sich Beth nicht ab, sie sucht ihre Tochter und wird...

Das Buch der Totengräber
Medienprofile

Das Buch der Totengräber

Wien, 1893. Der erste Tag bei der Wiener Polizei beginnt für Leopold von Herzfeldt mit einem grausamen Mord an einer jungen Frau. Durch seine leicht überhebliche Art und seine modernen Ermittlungstechniken wird Leopold kaltgestellt und von den Mädchenmorden abgezogen, stattdessen soll er den...

Viktor
Medienprofile

Viktor

Familie Rosenbaum lebt ein großbürgerliches Leben im Wien der Jahrhundertwende. Sie sind geachtete Mitglieder der Gesellschaft und müssen doch immer wieder ertragen, dass sie antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt sind. Viktor ist das schwarze Schaf der Familie: er legt keinen besonderen Wert auf...

Paulas Liebe
Medienprofile

Paulas Liebe

Im Berlin der 1880er Jahre wächst Paula Oppenheimer als älteste Tochter einer weltoffenen jüdischen Familie auf. Sie unterstützt ihr Mutter, betreut die jüngeren Geschwister und entdeckt dabei ihr Talent, Gedichte und Geschichten zu erfinden. Mit 16 Jahren zieht die junge Frau zu ihrer Tante...

Flammentempel
Medienprofile

Flammentempel

Der Orden der Vestalinnen ist eine Stütze des antiken Roms. Die Frauen verpflichten sich, 30 Jahre lang der Göttin Vesta, dem Orden, der ewigen Flamme im Tempel und dem Gemeinwohl zu dienen. Sie haben in Reinheit zu leben, genießen viele Privilegien und stehen unter besonderem Schutz. Julius Caesar...

Die militante Madonna
Medienprofile

Die militante Madonna

Erzählt wird die Geschichte des Chevalier d’Eon, der 1728 in Frankreich geboren wurde. d'Eon de Beaumont ist Nonne und Spionin, äußerst mutiger Soldat und Schriftsteller, spielt gekonnt mit dem Wechsel zwischen den Geschlechtern und lehnt es ab, sich auf eine Rolle festlegen zu lassen. Diese...

Die vier Winde
Medienprofile

Die vier Winde

Texas im Jahr 1921. Elsinore „Elsa“ Wolcott ist 24 Jahre jung und wuchs als dritte Tochter der reichen Familie Wolcott zwar ohne Sorgen, aber auch ohne Liebe auf. Sie ist die Außenseiterin der Familie, zu groß, zu dünn und zu blass. Zudem war Elsa als Kind an rheumatischem Fieber erkrankt, gilt als...

Der rote Judas
Medienprofile

Der rote Judas

Eine Mordserie versetzt Anfang 1920 Leipzig in Unruhe. Kriegsheimkehrer Paul Stainer übernimmt die Ermittlungen und stößt dabei auf Gräueltaten während des Krieges. Hinter ihm liegen die Jahre des Ersten Weltkriegs und die Kriegsgefangenschaft. All das hat ihn arg mitgenommen. Stainer fürchtet,...

Die Galerie am Potsdamer Platz
Medienprofile

Die Galerie am Potsdamer Platz

Als Alice Waldmann 1930 nach Berlin kommt, kennt sie ihre Familie nicht. Nach dem Tod ihrer Mutter trifft sie erstmals deren Mutter und die beiden Brüder, die in der deutschen Hauptstadt großbürgerlich leben und einst eine wichtige Kunstgalerie führten. Ihre Großmutter begegnet Alice von Anfang an...

Die Tanzenden
Medienprofile

Die Tanzenden

Geneviève ist seit 20 Jahren Krankenschwester in Salpêtrière, der Nervenheilanstalt für Frauen in Paris. Sie steht voll und ganz hinter ihrem Chef, dem Arzt Dr. Charcot, der die Patientinnen vorführt und für Tests missbraucht. Eine davon ist Louise. Sie ist seit drei Jahren in der Anstalt, wurde vom...