Renn, Senna, renn

Die beiden Schwestern Sylvie und Jules sind unzertrennlich. Regelmäßig werfen sie Steine in den reißenden Fluss hinter ihrem Haus, die sie mit ihren Herzenswünschen beschriftet haben. Aber eines Tages nimmt ausgerechnet der Fluss, Renn, Senna, renn der alle ihre geheimen Wünsche kennt, Sylvie für immer mit sich. Ein schrecklicher Verlust für Jules und während sie verzweifelt ihre Schwester sucht, ahnt sie nicht, dass in dem Moment, in dem Sylvie verschwindet, eine kleine Füchsin namens Senna im Wald geboren wird. Sie sucht ständig Jules' Nähe, denn sie folgt ihr, um sie zu beschützen - und sie hat eine Botschaft für Jules von Sylvie. - Eine wunderschöne und einfühlsame Geschichte über Freundschaft und eine faszinierende Geschichte über die Verbindung von Mensch und Tier zum Leben - von Johann von Bülow gekonnt gelesen und mit viel Empathie umgesetzt. Für alle Bestände geeignet.

Jutta Weber

Jutta Weber

rezensiert für den Borromäusverein.

Renn, Senna, renn

Renn, Senna, renn

Kathi Appelt & Alison McGhee. Mit Johann von Bülow
Der Audio-Verl. (2018)

4 CD (ca. 283 Min.)
CD

MedienNr.: 594841
ISBN 978-3-7424-0632-3
9783742406323
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.