Good night stories for rebel girls

Radsportlerinnen, Forscherinnen, Schriftstellerinnen oder Mädchen wie die kleine Angela aus der Uckermark, aus der eine große deutsche Politikerin wurde: Alle hier vorgestellten Frauen haben für ihre Träume gekämpft und sich auch Good night stories for rebel girls von Niederlagen nicht entmutigen lassen. Diese Sammlung von hundert Kurzbiografien, denen jeweils ein Zitat der dargestellten Frau vorangestellt ist, zeigt, wie viel Frauen seit der Antike bis heute geleistet haben und mit wie vielen Vorurteilen sie bis heute kämpfen. Dieses Hörbuch ist ein Aufruf an alle Mädchen, ihre Träume nicht nur zu träumen, sondern umzusetzen. Es fordert auf: "Träumt größer. Zielt höher. Kämpft entschlossener und im Zweifelsfall merkt Euch: Ihr habt Recht." An vielen Stellen wünscht sich die Hörerin dieses, von erstklassigen Sprecherinnen gelesenen, Hörbuches, mehr zu erfahren, und so wird sie im günstigsten Fall weiter durch die Büchereien stöbern, um mehr von diesen Frauen zu lesen und zu hören, die alle unsere Welt ein kleines Stück voran gebracht haben. Und wenn nicht? Dann ist es eine Sammlung von Gute-Nacht-Geschichten, die anregende Träume bereiten. Überall empfohlen.

Barbara Dorn

Barbara Dorn

rezensiert für den Borromäusverein.

Good night stories for rebel girls

Good night stories for rebel girls

Elena Favilli ... Sprecherinnen: Jodie Ahlborn ...
Der Audio-Verl. (2018)

3 CD (ca.219 Min.)
CD

MedienNr.: 595882
ISBN 978-3-7424-0767-2
9783742407672
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 12
Systematik: KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.