Wickie und die starken Männer

Wickie, der kleine Wikinger aus Flake, ist nicht mutig. Ihm schlottern sehr schnell die Knie - sei es auf der Flucht vor ausgehungerten Wölfen oder bei Beutefahrten zusammen mit seinem Vater Halvar und den anderen Wikingern. Doch Wickie und die starken Männer immer wenn es besonders brenzlig wird, sprüht er nur so vor Ideen. Und so befreit er die Wikinger aus einem Verließ, überlistet den dänischen Zoll und besiegt den Schrecklichen Sven. Die Umsetzung als Hörbuch ist absolut gelungen. Gerhard Garbers, bekannt aus der Serie "Adelheid und ihre Mörder", gelingt es mit seiner dunklen, sonoren Stimme sehr schnell, Spannung aufzubauen. Sein dynamisch wechselndes Sprechtempo und die ausgeprägte Betonung lassen schnell Bilder zur Geschichte entstehen. Bilder, die man bereits aus der bekannten Zeichentrickserie kennt. Schade nur, dass der beigefügte "Wickie-Song" nicht der aus dem Fernsehen ist und die Coverzeichnungen auch nicht übereinstimmen. Bereits für kleine Bestände sehr zu empfehlen. (Auch als MC erhältlich - 0552396)

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Wickie und die starken Männer

Wickie und die starken Männer

Runer Jonsson. Gelesen von Gerhard Garbers
Oetinger Audio (2006)

2 CDs
CD

MedienNr.: 256209
ISBN 978-3-8373-0282-0
9783837302820
ca. 13,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.