Lindbergh

Die kleine Maus Charly lebt in der großen Stadt Hamburg. Sie ist sehr belesen und hält sich am liebsten in der Bibliothek auf. Eines Tages sind alle Mäuse aus der Stadt spurlos verschwunden. Eine neue Erfindung, die Mausefalle, Lindbergh hat alle Mäuse vertrieben. Ein Bild der Freiheitsstatue und eines Ozeandampfers bringt die Maus auf die richtige Fährte. Bestimmt sind seine Freunde und die Familie nach Amerika ausgewandert. Charly will auch nach Amerika, doch alle Schiffe werden von Katzen bewacht. Eine Fledermaus bringt ihn auf die Idee ein Flugzeug zu bauen, um nach Amerika zu fliegen, doch auch in der Luft lauern tödliche Gefahren. Trotzdem schafft es Charly tatsächlich bis nach Amerika. Er wird umjubelt und gefeiert und findet auch seine Familie wieder. Wunderschön inszeniert und erzählt von Bastian Pastewka. Sehr zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Lindbergh

Lindbergh

Torben Kuhlmann. Mit Bastian Pastewka in allen Rollen
Der Hörverl. (2015)

1 CD (ca. 43 Min.)
CD

MedienNr.: 582708
ISBN 978-3-8445-1961-7
9783844519617
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.