Edison

Der junge Mäuserich Pete bittet seinen Professor um Hilfe bei der Suche nach einem Schatz. Von seinem Urahn hat er einen Teil einer Schatzkarte bekommen. Leider liegt der Schatz auf dem Meeresgrund des Atlantiks. Um ihn zu bergen, Edison benötigt Pete eine Taucherglocke und ein U-Boot. Zunächst versucht er sich alleine, doch erst gemeinsam mit dem Professor gelingt es ihm, ein tauchfähiges Mini-U-Boot zu bauen. Nun kann die Reise in die Tiefen des Atlantiks losgehen. Unter Wasser entdecken die beiden nicht nur faszinierende und gefährliche Fische, sondern auch das gesunkene Schiff. Und natürlich findet Pete die Kiste seines Vorfahren und birgt den Schatz. Bastian Pastewka schafft es, allen Figuren eine eigene Stimme zu geben. Das hilft, die ansonsten etwas spannungslose Geschichte gerne zu hören. Mit Informationen zu Thomas Alva Edison und wunderschönen Zeichnungen aus dem gleichnamigen Bilderbuch. Gerne zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Edison

Edison

Torben Kuhlmann. Mit Bastian Pastewka in allen Rollen
Der Hörverl. (2018)

1 CD (ca. 50 Min.)
CD

MedienNr.: 595840
ISBN 978-3-8445-2982-1
9783844529821
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.