Die Penderwicks zu Hause

Seit dem Tod ihrer Mutter leben Rosalind, Skye, Jane und Batty zusammen mit ihrem Vater. Jede hat ihre Interessen, und vier Jahre nach dem Tod der Mutter hat sich Alltag eingestellt. Da bringt eine Nachricht der verstorbenen Mutter Die Penderwicks zu Hause das Leben durcheinander; sie hat sich gewünscht, dass der Vater eine neue Partnerin findet. Eine Vorstellung, die die Mädchen erschreckt und verunsichert und zu allerlei Aktivitäten führt, um den Vater zu "retten". So ist eine amüsante Familiengeschichte entstanden, in der interessante Individuen agieren, was zwangsläufig zu absurden Situationen führt. Der Sprecherin gelingt es durch einen lebendigen und einfühlsamen Vortrag, über die vier CDs das Interesse zu halten und die Zuhörer an die Geschichte zu binden. Empfohlen.

Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Penderwicks zu Hause

Die Penderwicks zu Hause

Jeanne Birdsall. Gelesen von Sascha Icks
Silberfisch (2009)

4 CD (ca. 294 Min.)
CD

MedienNr.: 563445
ISBN 978-3-86742-047-1
9783867420471
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.