Bitte nicht öffnen - Schleimig!

Nie wieder wollten die Freunde Nemo, Frederik und Oda ein falsch adressiertes Päckchen öffnen. Und doch können sie der erneuten Versuchung nicht widerstehen. Prompt adoptiert der freigelassene Pupsschleim Oda als Mama. Die Drei Bitte nicht öffnen - Schleimig! bringen den grünen Glibber in der Sauna bei Odas Eltern unter und entdecken dabei dessen Geheimnis. Natürlich bleibt die Sache nicht geheim, denn als die Stadt Boring im Dauerregen fast untergeht, müssen Oda und die Jungs Schleimis Besitzer finden. Wanja Mues erzählt die zweite Geschichte um die seltsamen Paketzustellungen sehr unterhaltsam. Die Fortsetzung (vgl. BP/mp 17/521) ist gut gelungen, denn es findet eine Entwicklung in den Charakteren statt und auch das Geheimnis um die Päckchen lüftet sich ein klein wenig. Das Happy End und das Rätsel um den Dieb lassen Raum für Fortsetzungen. Das Hörbuch bietet für Hörer ab dem neunten Lebensjahr sehr gute Unterhaltung und kann in jeder Bücherei eingestellt werden.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Bitte nicht öffnen - Schleimig!

Bitte nicht öffnen - Schleimig!

Charlotte Habersack. Gelesen von Wanja Mues
Silberfisch (2017)

Bitte nicht öffnen ; [2]
2 CD (ca. 143 Min.)
CD

MedienNr.: 590312
ISBN 978-3-86742-346-5
9783867423465
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.