Die Schule der magischen Tiere - 5. Top oder Flop!

Yannik ist der beste Turner der Klasse, doch wirklich einfügen mag er sich nicht in den Klassenverband. Deshalb passt das magische Tier Tingo, ein kleiner unerzogener Schimpanse, auch so gut zu ihm. Gemeinsam meistern die beiden die Die Schule der magischen Tiere - 5. Top oder Flop! Herausforderung und verhelfen ihrer Klasse sogar zum Sieg in einem Fernsehquiz. In den kleinen Geschichten, die von Robert Missler sehr ansprechend erzählt werden, erhält jedes Kind in der Klasse ein eigenes magisches Tier, das ihm hilft, mit sich und den anderen besser klar zu kommen (vgl. zuletzt: BP/mp 15/1015). Die Rahmengeschichte um die Klassenlehrerin und ihren Bruder, der diese besonderen Tiere findet und vermittelt, ist gut gelungen und macht Laune auf die nächste CD. Jedes Hörstück ist auch einzeln verständlich, es ist nicht zwingend notwendig, die Reihenfolge einzuhalten. Und jede CD der Reihe kann in allen Büchereien uneingeschränkt empfohlen werden.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Schule der magischen Tiere - 5. Top oder Flop!

Die Schule der magischen Tiere - 5. Top oder Flop!

Margit Auer. Gelesen von Robert Missler
Silberfisch (2015)

Die Schule der magischen Tiere ; 5
2 CD (ca. 164 Min.)
CD

MedienNr.: 583189
ISBN 978-3-86742-553-7
9783867425537
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.