Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico denkt etwas langsamer als andere Kinder und manches dauert bei ihm einfach etwas länger: Er ist "tiefbegabt". Eines Tages trifft er Oskar. Der ist zwar ein helles Köpfchen, aber weil er so übervorsichtig ist, trägt Rico, Oskar und die Tieferschatten er immer einen Sturzhelm. Die beiden erleben zusammen so einiges in ihrem Kiez, denn der berühmt-berüchtigte Kindesentführer "Mister 2000" ist in ganz Berlin Stadtgespräch und beschäftigt auch die beiden Jungen. Auch Oskar gerät in die Fänge des Kidnappers ... - Die Buchvorlage von Andreas Steinhöfel wurde direkt nach Erscheinen gefeiert und vielfach preisgekrönt (u.a. Corine 2008, Deutscher Jugendliteraturpreis 2009 und Katholischer Kinder- und Jugendliteraturpreis 2009). Die Hörspielversion überzeugt und macht Spaß, wenn auch manches weggefallen ist und aus dem durchaus sozialkritischen Buch eher ein Kinderkrimi wurde. Dennoch überall eine Anschaffung wert.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Andreas Steinhöfel. [Hörspielbearb. von Judith Lorentz. Rico David Reibel ...]
Hörbuch Hamburg (2010)

Silberfisch
1 CD
CD

MedienNr.: 328445
ISBN 978-3-86742-679-4
9783867426794
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.