Madame Butterfly

Der Soldat Pinkerton verliebt sich in die junge Japanerin Butterfly und heiratet sie. Als seine Einheit abgezogen wird, bleibt Butterfly allein zurück und bekommt ein Kind, von dem sie ihm nichts erzählt. Nach drei Jahren kehrt Pinkerton Madame Butterfly mit seiner neuen Frau zurück. Was für ihn ein angenehmer Zeitvertreib in einem fremden Land war, war für Butterfly die große Liebe. Als er auch noch ihren Sohn mitnimmt, bringt sie sich aus Kummer um. - Eine der berühmtesten Opern wird für Kinder sowohl inhaltlich wie musikalisch erschlossen. Ohne zu belehren oder mit zu vielen Informationen die Produktion zu überfrachten, werden wichtige musikwissenschaftliche und -geschichtliche Hintergründe geschickt in die Erzählung eingeflochten. Der Wechsel von erzählten Passagen, gespielten Szenen und Originalmusik lässt keine Langeweile aufkommen. - Sehr gute Produktion im Rahmen des Anliegens "Klassiker für Kinder". Bei Bedarf gut einsetzbar.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Madame Butterfly

Madame Butterfly

Giacomo Puccini. Mit Thomas Hof ... [Idee, Text, Dramaturgie und Regie: Richard Braun]
Amor [u. a.] (2014)

Oper erzählt als Hörspiel mit Musik.
1 CD (ca. 60 Min.)
CD

MedienNr.: 579231
ISBN 978-3-944063-20-1
9783944063201
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.