Persischstunden

Ein jüdischer Belgier entgeht 1942 in Frankreich der Exekution durch die SS, indem er sich kurzerhand als Perser ausgibt. In einem Konzentrationslager soll er dem Leiter der Lagerküche Farsi beibringen und sieht sich, da er die Sprache Persischstunden nicht beherrscht, zu dem gefährlichen Manöver gezwungen, Vokabeln zu erfinden und als Farsi auszugeben. Spannendes und bewegendes Drama, das in einem mutigen Balanceakt die Schrecken der Shoah distanziert darstellt und gleichzeitig einen feinen Sinn für Ironie beweist. Unterstützt durch ein klug aufgebautes Drehbuch stellt der Film die Geschichte einer fragilen Beziehung ins Zentrum und lässt darüber einige konstruierte Momente vergessen. - Ab 16.

Persischstunden

Persischstunden

[Darsteller:] Nahuel Pérez Biscayart [und weitere] ; ein Film von Vadim Perelman ; basierend auf der Geschichte "Die Erfindung einer Sprache" von Wolfgang Kohlhaase ; Drehbuch: Ilja Zofin
Alamode film (2021)

1 DVD Video (circa 121 min)
DVD Video

MedienNr.: 605011
EAN 004042564210521
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: