Auf die Äpfel, fertig, los!

Die erntereifen, saftigen Äpfel hängen am Baum - es ist Erntezeit. Die Äpfel dürfen aber nicht einfach heruntergeschüttelt werden. Vielmehr müssen die Kinder hinaufklettern und die einzelnen Äpfel pflücken. Wer mit Hilfe von Auf die Äpfel, fertig, los! stapelbaren Holzklötzchen seine Äpfel zuerst gepflückt hat und den Klötzchenturm dann wieder abgebaut hat, gewinnt das Spiel. Neben Geschicklichkeit beim Stapeln spielt auch das Würfelglück eine Rolle. Der Würfel entscheidet nämlich, ob man das Klötzchen waagerecht oder senkrecht stapeln darf, ob man die Wahl hat oder auch mal dem Gesang eins Vogels lauschen muss (also eine Runde aussetzt). Das Spiel ist schön gestaltet, es ist kurzweilig und fördert Feinmotorik und taktische Überlegung. Die Spielanleitung ist klar und liegt in Deutsch, Französisch und Italienisch vor. Das Spiel ist insbesondere auch für Kindergärten sehr empfehlenswert.

Martin Hermann

Martin Hermann

rezensiert für den Borromäusverein.

Auf die Äpfel, fertig, los!

Auf die Äpfel, fertig, los!

Klaus Miltenberger
Schmidt Spiele ([o. J.])

Toggolino
1 Spiel (Apfelbaum, 4 Spielfiguren, 28 Holzklötze, 12 Apfelchips, Würfel, 2 Erklärungskt., Anl.)
Spiel

MedienNr.: 562588
EAN 4001504404505
ca. 15,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.