Reise um die Erde

Die Spieler versammeln sich um eine große Weltkarte, auf der die größten Städte verzeichnet und miteinander durch Fluglinien verbunden sind. Drei Flugzeuge stehen schon zum Start bereit. Die Spieler erhalten nun verdeckt acht Stadtkarten. Reise um die Erde Diese gilt es, möglichst schnell mit dem Flugzeug zu erreichen. Ein aktiver Spieler wählt ein Flugzeug aus und zieht es zu einer Nachbarstadt. Hält er oder ein anderer Spieler diese Stadt auf der Hand, so darf sie nun abgelegt werden. Wer als Erster alle Städtekarten ablegen konnte, bekommt nun für jede nicht erreichte Stadt der Mitspieler Pluspunkte. Bei der Spielvariante kommen Aufträge hinzu. Hier können die Spieler Flugaufträge (z.B. von Dakar nach Rom) erfüllen und dafür ebenfalls Pluspunkte sammeln. Das Spiel "Reise um die Erde" ist schnell erklärt, leicht zu spielen und hat einen hohen Spielreiz. Da alle Spieler stets am Spiel beteiligt sind, ist es sehr kurzweilig. Empfehlenswert für alle Bestände.

Stefan Schulte

Stefan Schulte

rezensiert für den Borromäusverein.

Reise um die Erde

Reise um die Erde

Günter Burkhardt & Wolfgang Kramer
Kosmos (2017)

1 Spiel (Spielplan, 110 Kt., 12 Figuren, 3 Flugzeuge, Anl.)
Spiel

MedienNr.: 589908
EAN 004002051692773
ca. 24,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.