1,2,3 - Hex herbei!

Das Spiel 1,2,3 - Hex herbei ist ein Laufspiel für 4 Kinder. Sie umrunden einen Spielplan, indem sie schwarze Umrissbilder (Silhouetten) vom nächsten Feld entdecken. Dazu besitzt jeder Spieler eine durchsichtige Kugel, die gefüllt 1,2,3 - Hex herbei! ist mit 34 Hinweisplättchen, von denen aber nur 8 echte Hinweise darstellen. Während des Spiels sind alle Teilnehmer pausenlos damit beschäftigt, aus den 34 Hinweisen die richtigen zu entdecken. Es wird geschüttelt, geschaut und geschüttelt. Ist das richtige Umrissbild von oben zu sehen, so darf der Spieler ein Feld weiterziehen. Wer so als Erster den Spielplan umrundet hat, gewinnt. Ich halte das Spiel für ungeeignet, weil das ständige Suchen auf Dauer keinen Spaß macht. Die Kinder sind nicht zu einer zweiten Partie zu bewegen. Der anfängliche Reiz, das passende Bild zu finden, verschwindet bald. Daher leider nicht empfehlenswert.

Stefan Schulte

Stefan Schulte

rezensiert für den Borromäusverein.

1,2,3 - Hex herbei!

1,2,3 - Hex herbei!

Marco Teubner ... Ill.: Andreas Besser
Habermaaß (2017)

HABA
1 Spiel (8-tlg. Spielpl., 4 Kugeln, 4 Figuren, 4 Ablagen, 4 Tableaus, 34 Plättch., Anl.)
Spiel

MedienNr.: 591780
EAN 4010168226125
ca. 24,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.