D!e Gäng

Hinter der Band "D!e Gäng" verbirgt sich der Sänger Ben Pavlidis, der zusammen mit seiner Tochter Chaja, Pavlidis Berliner Band "Die Ohrbooten" und mehreren Kindern als "Wilde Kinderhorde" Reggae- und D!e Gäng Ska-Musik mit frechen Nonsenstexten versehen hat. Da wird anspielungsreich vom Frosch Flori gesungen, der sich am Badesee in eine schöne Nacktschnecke "oben ohne" verliebt oder von bunten Gummibärchen und anderen Süßigkeiten, die vor gefräßigen Kindern auf der Flucht sind. Aufgeschlossene Eltern können auch über sich selbst lachen, wenn rotzfreche Kinderstimmen den pädagogisch überforderten Erwachsenen "Wir sind gar nicht müde" entgegenschmettern oder die jungen Sänger im Song "Bla Bla Bla" über das ausgiebige Kommunikationsverhalten ihrer Erzieher lästern ("Mein Ohr ist schon ganz dick von dem ganzen Gelaber, ihr seid doch nicht ganz dicht, ich schick` euch zum Psychiater."). Das Gruppenbild-Foto mit "Der Wilden Kinderhorde" auf dem CD-Cover erinnert an Outfits der "Wilden Kerle"-Kinderfilme. Einige 'saftige' Begrifflichkeiten sind auf einem Tonträger für Kinder m. E. deplatziert. - Bei Bedarf für größere Kinder-CD-Bestände und aufgeschlossene Hörer bzw. deren Eltern.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

D!e Gäng

D!e Gäng

geschrieben von Ben Pavlidis ... Aufgenommen mit Ohrbooten ...
Oetinger audio (2017)

1 CD (ca. 48 Min.)
CD

MedienNr.: 589139
EAN 4260173788334
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.