Der Sinn des Ganzen

Das Leben von Micah Mortimer ist komplett durchgeplant. Für jeden Tag der Woche hat er einen genauen Plan, erst wird gejoggt, dann geduscht und gefrühstückt. Je nach Wochentag sind dann andere Hausarbeiten dran, z. B. ist montags Der Sinn des Ganzen der Wäschewasch-Tag. Zu seinem Glück ist er sein eigener Chef. Mit seiner Firma Eremit-Tech hilft er Leuten bei ihren Computerproblemen. Zusätzlich ist er noch Hausmeister in seinem Wohnblock und immer für die Probleme der Leute da. Seit einiger Zeit hat er eine Freundin. Cass ist Grundschullehrerin und wohnt zu Micahs Glück in einer eigenen Wohnung. Da in Micahs Wohnung alles an seinem Platz liegen muss, ist es schwierig für ihn, mit jemandem zusammenzuwohnen. Das Leben könnte für ihn nicht schöner sein. Da klingelt ein Teenager bei ihm und behauptet, sein Sohn zu sein. Und Cass möchte bei ihm einziehen, weil ihr ihre Wohnung gekündigt wurde. Damit ist Micah vollkommen überfordert ... - Anne Tyler erzählt herzerfrischend von diesem Sonderling und den Turbulenzen in seinem Leben.

Melanie Bremer

Melanie Bremer

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Sinn des Ganzen

Der Sinn des Ganzen

Anne Tyler ; aus dem Amerikanischen von Michaela Grabinger
Kein & Aber

220 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 600207
ISBN 978-3-03-695820-0
9783036958200
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: