Leo, Hanna & die Werbehexen

Wer mit Kindern einkaufen geht, wird immer wieder einmal mit deren plötzlichen Wünschen konfrontiert. Die Ursachen dafür sind meist von der Werbung verführerisch präsentierte bunte Artikel. Angeregt durch die eigene Erfahrung Leo, Hanna & die Werbehexen erzählt die Autorin in den elf Geschichten von den Tricks der Werbewirtschaft, die sie, an Märchen erinnernd, zu Werbehexen erklärt. Es geht dabei u.a. um Aufkleber auf den Verpackungen und Sammelbilder, um zu viel versprechende Fernsehwerbung und die ",99" bei den Preisen, um zum Kauf anreizende Preissenkungen und falsche Versprechungen. Mit den Anregungen für Werbedetektive und einer Liste der wichtigen Gütesiegel lädt das nett illustrierte, zum Vorlesen (ab fünf Jahren) und Selbstlesen (ab 9 Jahren) sehr empfehlenswerte Buch mit den beigelegten Aufklebern Kinder dazu ein, beim nächsten Einkauf auf die Werbemechanismen zu achten und bewusst eine sinnvolle Auswahl zu treffen. Für alle Bestände!

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Leo, Hanna & die Werbehexen

Leo, Hanna & die Werbehexen

Karin Burger ; Aurin May
Midas Collection (2019)

64 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 905344
ISBN 978-3-03876-135-8
9783038761358
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: KLe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: