Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft

Das ganze Bildungs- und Erziehungssystem der abendländischen Kultur ist auf rationale Leistungsfähigkeit ausgerichtet, denn der Mensch wird seit der Antike definiert als "animal rationale", dessen anzustrebendes Ziel die Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft Vollkommenheit eines Computers ist. In den letzten Jahrzehnten aber stellen die Psychologie und die Neurowissenschaften immer eindeutiger fest, dass sich das Denken nicht vom Fühlen trennen lässt und sich das vermeintlich Irrationale häufig als klüger erweist als die Vernunft. Bas Kast, ein junger deutscher Wissenschaftsjournalist, ist diesem Phänomen in den Labors der ganzen Welt nachgegangen und stellt in fünf Kapiteln die faszinierenden Ergebnisse der verschiedenen Forscher populärwissenschaftlich mit vielen, auch dem Laien leicht verständlichen Beispielen dar. Seine Expedition fördert eine gar nicht unvernünftige Welt der Gefühle, Intuitionen und kreativen Kräfte in uns Menschen zutage. Sich auf deren Studium einzulassen, lohnt sich für jeden psychologisch Interessierten. - Eine interessante Anschaffung für viele Büchereien.

Georg Bergmeier

Georg Bergmeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft

Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft

Bas Kast
S. Fischer (2007)

216 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 275202
ISBN 978-3-10-038302-0
9783100383020
ca. 17,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps, Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: