Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

"Von Chitambo nach Muanamuzungu, von Chisalamala nach Kumbakumba, von Lambalamfipa nach Tabora, bis wir zweihunderfünfundachtzig Tage, nachdem wir Chitambo verlassen hatten, in Bagamoyo ankamen." Der bekannte Forschungsreisende David Aus der Dunkelheit strahlendes Licht Livingstone stirbt 1873 im afrikanischen Inland auf seiner Suche nach den Nilquellen. Daraufhin beschließen seine schwarzen Begleiter, seinen Leichnam an die Küste nach Bagamoyo zu tragen, damit er per Schiff zur Bestattung in seine Heimat England gebracht werden kann. Zwei von ihnen erzählen von dieser ungewöhnlichen Reise über 1600 Kilometer. Die freigekaufte Sklavin und Köchin Halima erzählt in einfacher Sprache mit viel Humor und List über ihre Begegnung mit Livingstone, seine Expeditionen und diesen beschwerlichen letzten Transport. Sie ist eine herzerwärmende, pragmatische Lebenskünstlerin, die die Leser/-innen schnell ins Herz schließen werden. Im zweiten Teil kommt Jacob Wainwright, der ein Tagebuch der Reise führt, zu Wort. Er hat den brennenden Wunsch, Missionar zu werden, um seinen Landsleuten das helle Licht Gottes zu bringen. Er erzählt in schwülstiger Sprache und ist eine getriebene Seele in seinem übertriebenen Missionseifer. Beide Erzählstränge schildern gekonnt die unterschiedliche Herangehensweise an diesen aufopferungsvollen letzten Dienst für ihren "Bwana Daudi". - Wunderbar humorvoll gelingt es der Autorin mit dieser Reisebeschreibung, die schwarze Perspektive der Vorkolonialisierung, des Sklavenhandels, des Verhältnisses zwischen Männern und Frauen, Schwarz und Weiß und des Sinns von weißen Expeditionen zu thematisieren. Die historisch verbürgten Personen nehmen den Leser mit auf eine spannende geschichtliche Afrikareise mit neuem Blickwinkel. Ein absolutes Muss zum Thema Afrika - verdient besondere Beachtung.

Karin Steinfeld-Bartelt

Karin Steinfeld-Bartelt

rezensiert für den Borromäusverein.

Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Petina Gappah ; aus dem Englischen von Anette Grube
S. Fischer (2019)

428 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 598232
ISBN 978-3-10-397449-2
9783103974492
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: