Wie Jona vom Wal verschluckt wurde

Vorgestellt werden kindgerecht 20 bekannte Szenen aus dem Alten Testament (von der Erschaffung der Welt bis zur Geschichte von Jona und dem Wal) sowie 22 ebensolche Szenen aus dem Neuen Testament (von der Verkündigung der Menschwerdung Wie Jona vom Wal verschluckt wurde Jesu an Maria durch den Erzengel Gabriel bis zur Offenbarung des Johannes). Auf der einen Seite wird die jeweilige biblische Geschichte nacherzählt oder wörtlich wiedergegeben, dazu kommen eine kurze Beschreibung des gegenüberstehenden Gemäldes, kurze Angaben zu dessen Maler und einige Fragen zum Nachdenken über Inhalt und wichtige Details des Bildes. Zuweilen gibt es in einem Kasten eine zusätzliche Information zum Thema. Die Bildbeispiele der rechten Seite entstammen der abendländischen Malerei vom Beginn des 14. bis Mitte des 18. Jahrhunderts; ihre Schöpfer sind so bekannte Künstler wie Giotto, Fra Angelico, Grünewald, Leonardo da Vinci, Raffael, die Brueghels, Rembrandt, Rubens, Velázquez, Poussin, Murillo, Tiepolo usw. Ein buntes wie lehrreiches Kunstbuch, das neugierig auf die biblischen Erzählungen machen kann. Schön dass es dieses 2003 erstmals erschienene Buch (Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2004) jetzt in einer neuen Auflage wieder gibt!

Lothar Altmann

Lothar Altmann

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wie Jona vom Wal verschluckt wurde

Wie Jona vom Wal verschluckt wurde

Hildegard Kretschmer
Reclam (2014)

95 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 407742
ISBN 978-3-15-010963-2
9783150109632
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KKu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.