Tiere entdecken in ihren Verstecken

Die Natur zu entdecken und kennenzulernen ist für Kinder spannend und unterhaltsam. In dem Sachbilderbuch werden zwölf heimische Tierarten genauer vorgestellt und (nicht nur) Kinder können eine Menge über Ameisen, Buntspechte, Tiere entdecken in ihren Verstecken Eichhörnchen und andere Tiere lernen. Die farbenfrohen und liebevoll detaillierten Zeichnungen zeigen die Tiere in ganz typischem Verhalten, so sieht man etwa den Eisvogel beim Eintauchen ins Wasser oder den Biber beim Bauen eines Damms. Die rechte Bildseite zeigt auf einer großflächigen und naturgetreuen Illustration die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, die Hälfte der Bildseite lässt sich zurückklappen, so dass kleine und große Leser auch einen Blick in die Behausungen der Tiere - ob Nest, Höhle oder Bau - erhalten. Der etwas längere (Vorlese-)Text fasst die wichtigsten Information und Fakten zu den Tieren zusammen. Auch im Hintergrund der Illustrationen gibt es eine Menge zu entdecken, Bauernhöfe, Felder und Wälder - so kann der Blick der Kinder auch mal in die Ferne schweifen. Kurze Steckbriefe der Tiere runden die einzelnen Lektionen harmonisch ab. Ein tolles Sach-Bilderbuch zum Lernen und Entdecken, mit kindgerecht aufbereiteten Informationen, lehrreich und vor allem unterhaltend. Sehr gerne empfohlen, eine tolle Bereicherung für jedes Bücherregal!

Nadine Fitzke

Nadine Fitzke

rezensiert für den Borromäusverein.

Tiere entdecken in ihren Verstecken

Tiere entdecken in ihren Verstecken

Susanne Riha
Betz (2015)

[22] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 581340
ISBN 978-3-219-11640-3
9783219116403
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.