Karneval der Tiere

In der Reihe "Mein erstes Musikbilderbuch" präsentiert der österreichische Kinderklassik-Entertainer Marko Simsa lustige Mitmach-Geschichten für kleine bewegungsfreudige Zuhörer. 14 'tierische' Auftritte werden unter den lautmalerischen Karneval der Tiere Orchesterklängen des klassischen Pianisten und Komponisten Camille Saint-Saëns (1835-1921) beschrieben: da stolzieren Löwen durch die Arena, flattern aufgescheuchte Hühner durch die Luft, stürmen wildgewordene Esel die Bühne oder tanzen Schildkröten sehr bedächtig ihr Ballett. Die beigelegte CD enthält die vollständige Textfassung des Bilderbuches einschließlich der einzelnen Orchesterstücke. Ganz Kinder-Musikpädagoge lässt Simsa vor den Darbietungen des Orchesters "Camerata Wien" einzelne Musikläufe oder Instrumente einspielen, die die Tiere und deren charakteristische Bewegungsabläufe in den Kompositionen widerspiegeln. Dabei ermuntert er seine kleinen Leser wie Zuhörer, auf die prägnanten Musikpassagen achtzugeben und sie spielerisch-tänzerisch nachzuahmen - etwa wie ein stolzer Löwe erhobenen Hauptes zu schreiten oder wie ein wildes Känguru im Kinderzimmer auf und ab zu hüpfen. Die witzig-farbenfrohen Illustrationen von Birgit Antoni ergänzen die überdrehten Geschehnisse für Kinderaugen kongenial, so dass kleine Musikfans mit Freude an Bewegung (und unter Anleitung von Eltern oder Erziehern) mit dieser Produktion überall viel Spaß haben werden.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

Karneval der Tiere

Karneval der Tiere

Marko Simsa. Eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Saëns. Mit Bildern von Birgit Antoni
Betz (2016)

Mein erstes Musikbilderbuch
[8] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584890
ISBN 978-3-219-11687-8
9783219116878
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: