Schwanensee

In der Reihe "Das musikalische Bilderbuch" hat der Beltz-Verlag einen bereits 2008 erschienenen Titel neu aufgelegt. "Schwanensee" ist neben dem "Nussknacker" des russischen Komponisten Peter Iljitsch Schwanensee Tschaikowsky eines der bekanntesten Ballettstücke weltweit. Das versierte Klassik-Bilderbuch-Duo Simsa/Eisenburger kann auch mit diesem Titel überzeugen. Der bühnenerfahrene Routinier Marko Simsa erzählt auf der Begleit-CD mit österreichischen Timbre akzentuiert und verständlich das Ballettmärchen vom Prinzen, der sich an einem verwunschenen Waldsee in eine Prinzessin verliebt, welche im Bann eines bösen Zauberers das Leben eines Schwans fristen muss. Doris Eisenberger illustriert die prägnantesten Ballettszenen mit charmant-luftig wirkenden Aquarellen, die die Anmut der Tänze erfahrbar machen. Der mit Orchestermusik unterlegte Erzähltext weicht vom Bilderbuchtext ab: während die Hörbuch-Erzählung mitunter die musikalische Dramaturgie kommentiert, wird im Buch mehr das abgebildete Bühnengeschehen beschriebenen. - Zur Neu-bzw. Ersatzanschaffung gerne empfohlen.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

Schwanensee

Schwanensee

Marko Simsa. Das Ballett nach Peter Iljitsch Tschaikowsky. Mit Bildern von Doris Eisenburger
Annette Betz (2018)

30 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 592727
ISBN 978-3-219-11761-5
9783219117615
ca. 24,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.