Manieren für Anfänger

Wenn sich andere Menschen daneben benehmen, fühlt man sich oft gestört. Was halten aber die anderen von unseren Manieren und was ist eigentlich "richtiges" Benehmen? Lustige Bilder zeigen, wie Erwachsene und Kinder durch ihr Verhalten Manieren für Anfänger bei Tisch, in der Öffentlichkeit oder in der Familie ihre Mitmenschen irritieren und verärgern können. Es wird aber auch gezeigt, dass sich die Normen des "richtigen" Verhaltens von den Römern über das Mittelalter bis zu Herrn Knigge ständig geändert haben. Auch in der Gegenwart ändert sich höfliches Benehmen noch ständig und ist zudem in verschiedenen Kulturkreisen unterschiedlich. Dennoch erkennen die Kinder in diesem leicht nachvollziehbaren Buch, dass durch bestimmte Standards das Miteinander für alle vereinfacht wird und dass viele Benimmregeln nachvollziehbar und sinnvoll sind. Kleinere Kinder benötigen die Hilfe von Erwachsenen, die das Buch bereits kennen sollten, da die geschichtlichen Veränderungen des "richtigen Verhaltens" einen Großteil des Buches ausmachen, um den eigentlichen Anspruch des Buches nicht aus den Augen zu verlieren. - Das Bilderbuch kann für kleine (ab 5 Jahren) und große Leser empfohlen werden.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Manieren für Anfänger

Manieren für Anfänger

Kristina Dumas ; Ina Worms
annette betz (2019)

[32] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 596551
ISBN 978-3-219-11786-8
9783219117868
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: